Sonntag, 27. November 2016

1.Advent und die besten Vanillekipferl

Hallo meine Lieben!
Ich wünsche euch allen einen wunderbaren 1. Adventsonntag. Heute habe ich ein weiteres Rezept für Weihnachtskekse für euch . Wirklich leckere Vanillekipferl.
Der Teig lässt sich gut verarbeiten und kein einziges Kipferl ist uns zerbrochen.
Gebacken habe ich gestern mit meiner Prinzessin und es war ein schöner Mutter-Tochter-Nachmittag.

Hier das Rezept für euch:

300 g glattes Mehl
300 g Butter
300 g geriebene Haselnüsse
150 g Staubzucker
1 Ei

Staubzucker u. 3 Säckchen Vanillezucker zum Wälzen

Kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl verbröseln. Mit den Haselnüssen, dem Staubzucker und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Vom kalten Teil Stücke abschneiden, diese zu einer fingerdicken Wurst ausrollen, davon Stücke abscheiden und zu Kipferln formen.
Im Rohr backen, bis die Ränder leicht gelblich sind.
Das Blech herausnehmen, ca. 5 Minuten auskühlen lassen und die Kipferl noch warm in dem Gemisch aus Staubzucker und. Vanillezucker wälzen.
Hier hat sich eine unserer neuen Christbaumkugeln zu den Kipferln geschlichen.
Mein Töchterlein hat mir die aus London mitgebracht :).
Genießt noch diesen Abend. 
Alles Liebe - Margit






Dienstag, 22. November 2016

Ich möchte euch einladen....

... zur ersten österr. Blogger Christmas Home Tour.

Hallo meine Lieben!

Hat euch euer Weg von Manuela zu mir geführt?
Oder kommt ihr auf direktem Wege? Ganz gleich, ich freue mich sehr, dass ihr hier seid.

Wegen unserem Home Tour Projekt, habe ich heuer sehr viel früher mit dem Schmücken für Weihnachten begonnen. Ich habe mir Materialien aus dem Wald geholt, die meiste Deko hatte ich im Keller, ein paar Kleinigkeiten habe ich dazu gekauft, nur mit den Pflanzen gab es Probleme. Zum Beispiel war es nicht so leicht so früh eine Amaryllis zu bekommen. 

Aber ich habe es zeitgerecht geschafft. Und nun genug der Worte, ich lass jetzt Bilder sprechen.

Tretet ein und genießt die Christmas Home Tour durch unser Haus.
Unter der großen Mooskugel versteckt sich ein Ball aus Zeitungspapier.
Wie gesagt, ich war im Wald :).
Kommt die Treppe herauf in den Vorraum.
Ja, ich habe schon die ersten Päckchen..
Wie ihr seht, mag ich es Naturmaterialien zu verwenden. Gerne gemischt mit glitzernden Sternen und Kugeln.
Ich hebe gerne alle großen und kleinen Schnipsel vom Verpackungsmaterial auf. Die kann man wunderbar wiederverwenden.
Jetzt gehen wir in den Wohn-Essbereich.
Man beachte, ich habe doch eine Amaryllis gefunden.
Die "Weihnachtspyramide" vor dem Spiegel ist ein Flohmarktfund aus England. Sie darf das ganze Jahr hier stehen bleiben.
Auch der Spiegel ist aus England. Gekauft haben wir ihn von einem Antiquitätenhändler.
Wie wäre es mit einer Tasse Tee?
Hier habe ich den Holzkranz wieder neu gestaltet.
Unser kleiner Winston hat schon entdeckt, dass die Kugeln sich super zum Spielen eignen.
Die Küche ist eher sparsam dekoriert.
Diese kleine Krippe begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Schon als kleines Mädchen war ich jedes Jahr von den kleinen bunten Figuren fasziniert.
Werfen wir noch einen kurzen Blick ins Badezimmer.
Welch ein Gefühl, unterm Sternenhimmel zu baden.
Noch ein kurzer Blick ins WC.
Dieser kleine Kerl steht auf der Terrasse. Es schmerzt mich jedes Jahr, einen Baum entsorgen zu müssen. Daher habe ich diese kleine Tanne gekauft. Wenn das Bäumchen groß genug ist, darf es für mehrere Jahren unser Christbaum sein und wenn es zu groß wird, verschenke ich es, damit es ausgepflanzt werden kann
Vielen Dank für euren Besuch. 
Víelleicht habt ihr morgen Lust bei Barbara vorbeizuschauen. Sie leitet die letzten fünf Blogbeiträge ein:

Diese Collage zeigt Eindrücke von allen 15 Blogbeiträgen. 
Alle haben sich solche Mühe gegeben, dass dieses Projekt ein Erfolg wird. 
Schaut doch einfach bei allen mal vorbei.

Ganz unten findet ihr die Linkliste, damit kommt ihr direkt zu den einzelnen Blogs. 
Viel Spaß!

Montag
Hilda von "Hildis Good Life"
Martina von "Let und Lini"
Elisabeth von "Tante Malis Gartenblog"
Birgit von "Ein Dekoherzal in den Bergen"
Veronika von "Windwasserfrau"

Dienstag
Astrid von "Creative Live"
Edith von "Mit Liebe zum Detail"
Daniela von "Mayodans Garden, Crafts & Home"
Manuela von "Es war einmal"
Margit von "Paradies und das"

Mittwoch
Barbara von "HerzenswŠrme"
Sandra von "Saras Dekolust"
Ingrid von "Dekotraum"
Kathrin von "Topfgartenwelt"
Christine von "White and Vintage"