Dienstag, 18. Juni 2019

Garteneindrücke


Hallo ihr Lieben!

In unserem Garten gibt es einige Veränderungen und Neugestaltungen. Ich lade euch zu einem kleinen Rundgang ein. 


Für mich ein Highlight ist der neue Pflanztisch, den mein Mann aus einem alten Gartentisch gebaut hat. Farblich zum Carport passend ziert er nun unseren Gemüsegarten.


Hinter dem Tisch ist eine Eibenhecke gepflanzt.  



Der Platz zwischen Haus und Gemüsegarten wäre für eine Gartenbank mit Tischchen vorgesehen gewesen. 
Da ich mir schon lange eine Schaukel wünsche, und dieser Platz dafür gut geeignet ist - et voilà!


Die Schaukel war trotz Lieferkosten von € 30,- noch immer günstig und das Gestell hat mein Mann dann angepasst. 
In Freising habe ich mir die Kletterrose "Violett" gekauft. Ich hoffe, dass sie hier bald alles schön überwächst.
Momentan ist das hier abends unser absoluter Lieblingsplatz. Mit einem Kaffeebecher in der Hand, lauschen wir schaukelnd dem Plätschern des kleinen Brunnens (auch ein DIY von meinem Mann) und blicken über unseren Garten.


Das Carport wurde teils begrünt, teils mit Beeten versehen.
Mein Gemüsegarten hat sich nun verdoppelt.


Da unser Grundstück eine Hanglage hat, ist jede zusätzliche ebene Fläche wertvoll. 


Die Sedum wachsen in einem Gemisch aus Ziegelbruch, Sand und Humus.
Die Schicht ist ca. 5-6 cm hoch. 



Die Wege sind nun alle gepflastert und mit Fliesen ausgelegt.
Vorher haben wir sehr viel Sand und Schmutz ins Haus getragen, und ich musste unseren Vorraum fast täglich saugen, nun genügt es einmal pro Woche - Freizeit gewonnen!


Jetzt wächst und blüht es im Garten und ich gehe täglich meine Runde um die Pflanzen zu bewundern. Das ist die beste Entspannung für mich.




Für diese Wasserzapfsäule sind wir an einem Tag 3 Std. hin/retour, nach Zell am See gefahren, da sie nur mehr dort in einem Baumarkt vorrätig war.


Meine Befürchtung, dass sie für unser Haus zu rustikal wirkt, hat sich zerschlagen.


Diese Ecke im Rasen haben wir mit Kies bedeckt, da es hier sehr heiß werden kann und das Gras kaum Chance hat zu wachsen.
Das Formgehölz wirkt noch etwas mickrig, aber das wird schon noch.












Hier seht ihr ein noch unfertiges Projekt. 
In dem Rahmen wird Draht gespannt und es sollen eine besondere Rose und eine Waldrebe hier ranken.
Ich bin noch auf der Suche nach geeigneten Sorten.


Für eure Tipps bin ich ganz offen und dankbar.

Die Lage ist N/O und ab dem frühen Nachmittag gibt es schon Schatten.


Ich kann euch verraten, dass uns die Projekte nicht ausgehen.
Ich habe da noch ein paar Ideen und Wünsche im Kopf :).

Danke für eure Ausdauer und fürs Begleiten durch meinen Garten.

Alles Liebe - Margit











Kommentare:

  1. Liebe Margit, da gibt es ja eine Menge zum Schauen bei dir im Garten.
    Bei solchen Projekten ist es schon viel Wert wenn man so einen Mann hat der so viele Talente hat wie dein Mann.
    Wir Blogger haben doch ständig Ideen und Wünsche die erfüllt werden möchten.
    Ihr habt viel gemacht und nun könnt ihr es auch genießen.
    Einen schönen Sommer wünsche ich dir.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Edith, was wären unsere Wünsche, wenn sie keiner erfüllen kann?! Ich bin schon sehr froh, dass mein Mann so handwerklich begabt ist. Jetzt beginnt wirklich das Genießen, noch diese Woche düsen wir nach Kroatien um ein paar Tage Sonne, Meer u. Meeresfrüchte zu genießen. Dir auch einen sehr schönen Sommer.
      GLG - Margit

      Löschen
  2. Liebe Margit,
    Dein Garten ist einfach wundervoll, toll ausgebaut. Danke für den schönen Rundgang, ich habe es genossen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sommer, genieße Deinen Garten.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karina!
      Wir werden den Garten nun sehr genießen. Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Sommer.
      GLG - Margit

      Löschen
  3. MEI des schaut alles super stimmig aus,,,,
    und de SCHAUKEL is der HAMMER,,,und der BRUNNEN,,,,
    und die HOCHBEETE,,,einfach alles,,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen