Sonntag, 20. August 2017

OÖ Landesgartenschau

Hallo meine Lieben!

Heute zeige ich euch ein paar Bilder von der Langesgartenschau in Kremsmünster. 
Vor einer Woche haben wir es doch noch geschafft die Gartenschau zu besuchen. Es war ein heißer Sonntag, aber wir haben es so genossen, durch die herrlich gestalteten Anlagen vom Stift und von Schloss Kremsegg zu gehen.
Im Wassergraben des Stifts liegen Blumenschiffe vor Anker.
Diese herrlichen Beete findet man vor der Sternwarte, die noch heute zu den bedeutendsten historischen Observatorien der Welt gehört.
Das alte Feigenhaus wurde extra für die Landesgartenschau wieder rückgebaut.
Im 17. Jhdt. wurde es zum Überwintern von mediterranen Pflanzen verwendet. Im Gegensatz zu den bekannten Orangerien hatte es keine Glasflächen und wurde während des Winters mit Verschläge und einem mobilen Dachstuhl gegen die Kälte dichtgemacht.
Drinnen gibt es ausgefallene Blumengestaltungen zu bewundern.
Im Garten habe ich eine Blume wieder gesehen, die mich sehr stark an meine Kindheit erinnert. Die Strohblume. Meine Mutter hat sie geliebt und ich bin schon am Überlegen, ob sie nicht im nächsten Jahr in meinem Garten einziehen sollte.
Das Schloss Kremsegg beherbergt die weltgrößte Sammlung an Blechblasinstrumenten und der Garten wurde für die Landesgartenschau besonders gestaltet.
Wenn ihr in der Nähe von Kremsmünster in OÖ lebt, solltet ihr die OÖ Landesgartenschau besuchen. Es lohnt sich wirklich.
Bis 15. Oktober habt ihr dazu noch Gelegenheit auf 20 ha die schönsten Blumen und Pflanzen zu sehen.

Lasst den Sonntag ruhig ausklingen.
Alles Liebe - Margit


Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    schöne Fotos von einem schönen Tag und einer schönen Location! Danke, dass wir dabei sein durften!
    LG Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    das war bestimmt ein herrlicher Tag.
    Deine Bilder sind traumhaft schön :) Danke fürs Zeigen.
    ich wünsche Dir eine leichte Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, auch für dich eine angenehme Woche liebe Karina!

      Löschen
  3. LIebe Margit, danke für diesen tollen Tip. Da muss ich unbedingt noch hin, bevor es zu spät ist. Wir haben ohnehin vor, in den nächsten Wochen einen Ausflug nach OÖ zu machen.
    ALlerliebste Grüße aus Niederösterreich Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, es lohnt sich wirklich und das Areal ist so groß, dass man viele Stunden dort verbringen kann.
      LG - Margit

      Löschen
  4. Es ist eine Schande .... ja eine Schande!!!! Ich wohne nur 8 km von der Landesgartenschau entfernt und war immer noch nicht dort. Tztztztz. Hätte ich nicht Blogger-Freundinnen, wie dich, ich wüßte noch überhaupt nicht, wie schön es dort ist. Danke für die Bilder ... ich muss da jetzt endlich mal hin!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen