Sonntag, 7. Mai 2017

breakfast at flower's

Hallo meine Lieben!

Wenn es eine Mahlzeit am Tag gibt, die ich nie auslassen möchte, dann ist es das Frühstück. Es gehört für mich einfach dazu, um gestärkt in einen neuen Tag zu starten.
An einem Arbeitstag versuche ich mir mind. 1/2 Stunde Zeit dafür zu nehmen, am Wochenende darf es auch ruhig länger sein.

Gerne essen wir am Morgen Porridge mit frischen Früchten.
Lange hat mich dieses Gericht nicht gereizt, im Gegenteil, ich hatte Ekel davor. Bis ich es einmal probiert habe. In einem Hotel auf Madeira, der Insel die von Briten gerne besucht wird und daher dieses Gericht auf dem Frühstücksbuffet zu finden ist.
Einfach halb Milch und halb Wasser aufkochen, Haferflocken einrieseln lassen und bei geringer Hitze köcheln lassen. 
Dazu frisches Obst. Wer etwas Süße braucht, kann auch Agavensirup darüber geben.

Lillith ist nicht sehr überzeugt davon...
Natürlich gibt es auch manchmal das typische English Breakfast mit Spiegelei, Speck, Pilze und Baked Beans mit Toast.

Etwas weniger deftig ist ein Rührei mit Lachs verfeinert.
Dazu Rucola, Tomaten und Toast.
Manchmal macht mein Mann für uns Coddled Eggs, wie ich HIER berichtet habe.


Sehr oft mache ich mir Toast mit Ei.
Aus einem Toastbrot einen Kreis ausstechen, kurz in einer Pfanne anbraten, umdrehen und ein Ei dazugeben. Mit Dill verfeinern.
Ganz köstlich schmecken diese Pancakes mit Mandelmehl.
100 g Mandelmehl (richtiges Mandelmehl, keine geriebenen Mandeln)
60 g Milch
2 Eier
1 Teel. Backpulver

Naturjoghurt
Heidelbeeren

Ahornsirup
Die Eier schaumig rühren, Mandelmehl u. Backpulver einrieseln lassen und die Milch dazugeben.
Ca. 1 Minute ziehen lassen!
 Mit wenig Öl backen.
Lieber kleinere Pancakes backen, da die Masse etwas schwierig zu handhaben ist.
Joghurt mit Heidelbeeren vermengen. Zu den Pancakes reichen und mit Ahornsirup süßen.
Ganz egal, was auf den Frühstückstisch kommt, eine gute Tasse Kaffee darf nicht fehlen.
Für den Montag Morgen wünsche ich euch ein gutes, ausgiebiges Frühstück um gut in die kommende Woche starten zu können.

Alles Liebe - Margit




Kommentare:

  1. ... morgen komm ich frühstücken zu dir - bitte das Toast-Spiegelei, das find ich zum Anbeißen!!!
    Eine gute Woche,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Margit,
    jetzt habe ich Hunger bekommen, solche Posts lassen mir das Wassern im Mund zusammenlaufen.
    Gerne verrate ich Dir meinen Stamm-Flohmarkt. Er findet in Freilassing auf dem Bahnhofs-Vorplatz, auf dem Gelände der alten ÖMV-Tankstelle statt, und zwar jeden Mittwoch und Samstag. Aber ich warne Dich: Es ist ein richtiger Ramsch-Flohmarkt, auf dem wirklich viel Mist angeboten wird. Aber wenn man den richtigen Blick dafür hat, findet man doch immer wieder kleine Schätzchen.
    Mittwochs ist meist weniger los.
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen