Sonntag, 28. Mai 2017

Waldviertel Teil 2

Hallo meine Lieben!

Im Waldviertel haben wir im Hotel Ottenstein geschlafen. Dazu gehört auch das Schloss Ottenstein, welches ein wirkliches Schmuckstück ist. Begleitet mich doch hinein, vielleicht begegnen wir holden Burgfräulein, edlen Rittern oder einfach einer netten Hochzeitsgesellschaft.




Zu den ältesten Teilen der Burg zählt die Burgkapelle mit Fresken aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Diese wurden erst 1975 freigelegt-
Ein wunderschönen Innenhof


Diese Kulisse ist für eine Hochzeitsfeier einfach ideal.
Am dritten Tag haben wir auf dem Heimweg noch eine wirklich tolle Burganlage besichtigt, der von Anfang an eine wichtige Bedeutung zukam.

Burg Rapottenstein

Die Festung lässt drei Baueppochen erkennen, Romantik, Gotik und Renaissance.
Sie hat fünf Vorhöfe und acht Tore, wurde 3x belagert, konnte jedoch nie eingenommen werden.
Die Wände der Hochburg schmücken wertvolle Profanmalereien, also Malereien, die keine religiösen Darstellungen zeigen.
So wie diese Malerei in der Trinkstube der Burg. Sie zeigt ein beliebtes Spiel der Männer in der damaligen Zeit, eine andere Art von Kräftemessen.
Hier der Garten für die Herrschaft.
Darunter befindet sich das Verlies.
Mit Geschichten über die damaligen Haftbedingungen und Praktiken, wie man Geständnisse erzielte, kommt einem hier wirklich das Gruseln.
Architektonisch ist es sehr interessant. Aus Stein gehauen war es mit damaligen Werkzeugen eine große Leistung.
Das runde Gebilde ist der Hungerturm.
Das Herzstück ist jedoch die 1378 errichtete zweigeschossige Kapelle. 
Vielen Dank, dass ihr so lange durchgehalten habt und diese Besichtigungen mit mir gemacht habt.
In diesen drei Tagen, haben wir noch das Restaurant Leibspeis von Sonnentor besucht und uns einen lustigen und kulinarischen Abend bei Comedy & Dinner gegönnt.
Das Stift Zwettl haben wir uns angesehen, den Maikirtag in Sandl besucht und viele Kilometer zu Fuß gemacht.
Das Waldviertel ist eine einmalige Gegend. Wer viel Natur, Burgen und Schlösser mag, gutes regionales Essen liebt, ist hier gut aufgehoben. Vielleicht habe ihr ja einmal Lust dort Urlaub zu machen.
Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Sonntagabend. Alles Liebe - Margit







Kommentare:

  1. Liebe Margit,
    danke für diese tolle, informative Besichtigungstour!
    Diese Burg habe ich noch nie besichtigt, bin aber schon vorbeigefahren.
    Das Waldviertel generell mag ich sehr gerne, habe etwas nördlicher dort auch mal einen wunderschönen Urlaub verbracht und kann es auch nur empfehlen.
    Wünsche dir einen tollen Tag!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit:)
    Danke schön für den tollen Rundgang:) sehr interessante Burg:) bin beeindruckt.
    Danke fürs Zeigen und eine leichte Woche wünsche ich Dir.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Margit,das Waldviertel mag ich gerne..aber diese Burg habe ich noch nie besucht.
    Ich mag es gerne Burgen und Schlösser zu besuchen,ich habe immer großen Respekt vor so einen alten Gebäude..und die Geschichten sind natürlich auch sehr interessant.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhh i lieb soooo olte BURGEN,,
    i war sicha im früheren LEBEN,,,
    sooooo ah BURGFRÄULEIN;;;gelle:::

    HOB no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Meine Lieben, waren wir nicht alle in unseren früheren Leben Burgfräuleins....???? :)
    Danke für eure lieben Wort.
    Eine wunderschöne Woche wünsche ich euch.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen