Sonntag, 25. September 2016

Musical Schikaneder

Hallo meine Lieben!

Am Samstag war ein Bloggertreffen bei Edith: http://lebenslust-lebenslust.blogspot.co.at/.
Sehr gerne hätte ich daran teilgenommen, jedoch ist ein anderer unaufschiebbarer Termin dazwischen gekommen.
Eine Einladung zur Preview von "Schikaneder" im Raimundtheater Wien.
Dieses Musical ist eine Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen und wurde von mir schon mit Spannung erwartet.
Die Geschichte handelt von dem Schauspieler, Sänger, Regisseur u. Theaterdirektor Emanuel Schikaneder und seiner Frau Eleonore.
Das Auf und Ab ihrer Ehe ist mitreißend, ebenso wie die Entstehungsgeschichte der Zauberflöte.
Das Buch zu diesem Stück hat der Intendant Christian Struppeck geschrieben, hier rechts im Bild.
Musik und Liedertexte sind von Stephen Schwartz.
Es ist wieder einmal schön, ein Musical in deutscher Sprache zu hören. Man erkennt einfach die Harmonie der Musik mit den Worten.
Eine Übersetzung kann das nie so gut hinkriegen.
Es ist selten, dass ich ein Musical von Handlung, Musik, Choreographie, Kostümen und Gesang  ohne Kritik positiv bewerten kann. 
Aber mit Schikaneder ist den VBW ein absolutes Meisterwerk gelungen.

Ich hoffe, dass es beim Publikum auch so gut ankommen wird.
Wer Lust hat, die Premiere startet am 30.09.
Hier ein paar Eindrücke vom Musicalfest, das vor der Vorstellung stattgefunden hat.




Wir sind gegen Mittag bereits in Wien angekommen und haben zuerst den Naschmarkt und natürlich den Flohmarkt besucht.

Wir wollten gerne bei NENI am Naschmarkt zu Mittag essen, aus Platzmangel sind wir ins Biorestaurant TEWA ausgewichen. Was jedoch kein Fehler war. Der Humus konnte mit dem von NENI absolut mithalten.
Es war sehr lecker und preislich in Ordnung. 
So gestärkt gingen wir anschließend ins Raimund Theater.
Ein wunderschöner Samstag liegt hinter uns. Ich hoffe, ihr könnt das Gleiche sagen. Bis bald meine Lieben - Margit








Kommentare:

  1. Oh, liebe Margit,
    das klingt alles nach einem herrlichen Tag in Wien. Ich liebe Wien, ich habe auch 5 Jahre in Wien gearbeitet, war auch schon öfters im Raimund Theater, aber zu meiner Schande noch nie auf dem Naschmarkt! Auch meine Kinder wollen dort immer schon hin und bei deinen tollen Fotos hab´ ich jetzt echt Lust drauf!
    Danke, dass du uns nach Wien mitgenommen hast, war schön!
    Ich wünsche dir einen schönen und guten Start in die neue Woche!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Karen!
      Ich bin gerne in Wien. Ende Oktober fahre ich mit 5 Freundinnen für 2 Tage wieder hin. Diese Mädelskurzreisen gönnen wir uns alle 2-3 Jahre.
      Dir auch eine schöne Woche - GLG - Margit

      Löschen