Montag, 20. März 2017

Kunst- u. Designmarkt Linz

Hallo meine Lieben!

Vergangenen Sonntag habe ich den Kunst- u. Designmarkt in der alten Tabakfabrik in Linz besucht. Es waren Künstler aus den unterschiedlichsten Sparten vertreten, und natürlich gab es rund ums Thema Ostern einiges zu sehen. Diese Keramik gefällt mir ausgesprochen gut.
Sehr schönen Schmuck konnte man kaufen.
Das kommt dabei raus, wenn man seine Werkstatt aufräumt.
Diese Lampen sind einfach ein Hingucker.
Natürlich habe ich auch für mich ein paar Sachen gefunden, wie diese Frida Tasche "Made in Mexico".
Oder ein Paar Ohrstecker aus Chirugenstahl.
Leider ist die Bilderausbeute nicht so besonders gut. Die Aussteller waren nicht sehr erfreut, wenn man die Kamera gezückt hat. Entweder hatten sie Angst vor Ideenklau, vielleicht war der Umsatz noch zu gering oder es lag an der allgemein schlechten Laune wegen des Regenwetters.
Ich wünsche euch gute Laune, einen angenehmen Wochenstart und alles Liebe - Margit

















Kommentare:

  1. Oh, schade!!!! . .. wenn ich das gewußt hätte.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    die Keramik gefällt mir wirklich sehr gut, da hätte ich mir sicher was ausgesucht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. uiiii des schaut aber echt nach kreativen KÖPFEN aus,,,
    tolle SACHEN dabei;;;;

    bei uns gibts eher selten so tolle SACHEN

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. ... ui, an dem oberen Keramikstand wäre ich bestimmt nicht leer ausgegangen.
    Kennst du den Namen?
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, ich hab's verpasst! Hätte aber auch gar nicht gekonnt.
    Danke für die tollen Bilder, liebe Margit. Da sehe ich echt einige sehr sehr hübsche Teile. Vielleicht sollte ich diesen Event im nächsten Jahr fix einplanen ...

    Liebe GRüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Das Event ist wirklich besuchenswert, jedoch sollte man ein bißchen Geld mitnehmen. Die schönsten Stücke kosten ganz schön viel Geld. Sie ja auch wirkliche Kunstwerke.
    Gabi, leider kenne ich den Namen der Künstlerin nicht.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    danke, dass du uns in deinen Bildern mitgenommen hast! Mir hätte es dort auch gefallen! Schöne Eindrücke!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Das war bestimmt ein tolles Event. Mir gefählt die schwarz-weisse Ostern Dekoration.
    LG aus Slowenien

    AntwortenLöschen