Sonntag, 6. März 2016

Wien mit Evita

Hallo meine Lieben!

Gestern durfte ich auf Einladung der Vereinigten Bühnen Wien den Einspieltermin vom Musical EVITA im Ronacher in Wien besuchen.
Das Musical von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber genießt Kultstatus und ist nach 35 Jahren mit einer Neuinszenierung nach Wien zurück gekehrt.

Es erzählt die Geschichte von Eva Perón, der Ehefrau des ehemaligen Argentinischen Diktators Perón, von den Anfängen bis hin zu ihren Tagen als Nationalheldin.
"Wein nicht um mich, Argentinien" ist der bekannteste Song daraus.

Das Ronacher.
                Vor der Vorstellung blieb noch genug Zeit zum Bummeln in der Innenstadt.




Besonders die Buchhandlungen haben es uns angetan.


Meine Tochter Caroline, mein Mann Andrew u. Freundin Nina


Das Wahrzeichen von Wien, der Stephansdom.


Eindrücke von der Kärntnerstraße.

Im Inneren des Theaters konnte man die wunderschönen Stuckarbeiten aus dem Jahr 1888 bewundern, 


Das Theater füllt sich schön langsam.



Auch wenn es hier nicht so scheint, die ca. 1000 Sitzplätze waren fast alle belegt.
Leider durfte man während der Aufführung nicht fotografieren.
Aber falls jemand Interesse hat, am 9. März ist die erste Vorstellung.

Alles Liebe - Margit




Kommentare:

  1. Hallo Margit,
    eine hübsche Tochter hast Du, aber auf dem Foto von Euch Dreien könntest Du locker die Schwester sein. Und wie immer bist Du sehr schick!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, vielen Dank liebe Renate!
    Da werde ich ja direkt verlegen.
    GLG - Margit

    AntwortenLöschen