Dienstag, 28. Februar 2017

Kreativ mit Modelliermasse

Hallo meine Lieben!

Ich habe mich von Regina inspirieren lassen und meinen Erstversuch mit selbst
trocknender Modelliermasse gemacht.
Die Modelliermasse ist sehr leicht zu verarbeiten, jedoch muss man schnell sein, weil sie an der Luft wirklich rasch antrocknet.
Für die Vase habe ich ein altes Trinkglas ummantelt.
Mein Muster ist der Abdruck einer alten Häkelspitze.
Die Statements sind mit Stempel ganz einfach gemacht.
Ich habe auch noch ein paar Aufhänger für meine Zweige gebastelt.
Es hat so großen Spaß gemacht, dass ich mich heute Abend wieder ans Werk gemacht habe.

Diesmal habe ich Federn und ein kl. Häschen modelliert.
Wenn alles gut getrocknet ist, zeige ich euch die Stücke noch einmal.

Bald möchte ich mich an einer Büste versuchen, jedoch benötige ich dazu noch Werkzeug, auf das ich bereits sehnsüchtig warte.

Habt noch einen schönen Abend. Alles Liebe - Margit





Kommentare:

  1. MEI des schaut echt nett aus,,,,und echt leicht zu machen,,,gfallt ma volle guat

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. I love what you did! Your little vase is just so lovely!
    Hugs,
    Karen B. ~ Todolwen

    AntwortenLöschen
  3. hallo Margit,
    die Vase ist toll geworden, eine schöne Idee mit der Spitze!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen